Willkommen bei Stück&Werke!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Abonnenten,
verehrte Liebhaber von Kunst und Kultur,

ja, die (physische) Gesundheit ist die erste, wichtigste Angelegenheit, aber: Neben der Gesundheit des Körpers braucht es auch die Gesundheit des Geistes. Es offenbart ein eklatantes Unwissen über die Konstitution des Menschen als geistiges, soziales und kulturelles Wesen, Kunst und Kultur als „nicht systemrelevant“ und damit als vernachlässigbar einzuordnen.

Deshalb müssen wir seit nun bald einem halben Jahr auf etwas verzichten, das für Sie wie für uns unverzichtbar ist: Theater, Konzerte, Kunst, Kultur. Denn trotz mannigfaltiger und fundierter Untersuchungen, die nirgendwo im öffentlichen Raum ein geringeres Ansteckungsrisiko mit dem SARS-CoV-2-Virus konstatieren als in Theaterräumen, halten die Verantwortlichen, darunter studierte Naturwissenschaftlerinnnen, an der Schließung (fast) aller Kultureinrichtungen fest.

Und nicht nur das: Es gibt obendrein keinerlei Perspektive, wann und unter welchen Voraussetzungen wir wieder Veranstaltungen durchführen und somit etwas für die Gesundheit unseres Geistes tun können.

Deshalb müssen wir aktuell alle unsere Planungen auf Eis legen – sobald in einer hoffentlich nicht allzu fernen Zukunft Aussagen über das Wann und Wie möglich sind, informieren wir Sie hier auf unserer Homepage sowie mittels unseres Newsletters.

In der Zwischenzeit unterstützen wir die Initiative AUFSTEHEN FÜR DIE KUNST, hinter der tausende Künstler aller Sparten stehen, u. a. Anne-Sophie Mutter, Edgar Selge, Lothar Zagrosek, Willy Astor, Christoph „Stofferl“ Well, Stefan Hunstein, Senta Berger, Eva Mattes, Andrea Breth, Caroline Link, u.v.a.m.

Mit den besten Wünschen
Ihr
Tristan Berger
und das Team von Stück&Werke